Donnerstag, 17. Dezember 2009

Soeben habe ich einen Anruf von der AOK erhalten. Die übernehmen die Kosten für die Gamma-Knife Behandlung. Morgen soll die Bestrahlung gemacht werden.

Keine Kommentare:

Kommentar posten