Freitag, 9. April 2010

Gestern hatte ich die dritte Chemo mit Alimta®. Ist alles bestens gelaufen, keinerlei Beschwerden.
Ein Kontroll-MRT wegen der Metastasen im Kopf wurde auch gemacht, das Ergebnis bekomme ich am Montag. Heute war ich dann beim HNO-Arzt. Ich hab im linken Gehörgang einen Bluterguss, daher höre ich auf dem Ohr fast nichts mehr. Kann sein das sich das wieder zurückbildet. Normalerweise wird sowas aufgestochen, aber das wird während der Chemo nicht gern gemacht.

Keine Kommentare:

Kommentar posten